Ich werden in der letzten Zeit oft gefragt, wie ich Menschen für eine Zusammenarbeit, für ein Projekt oder einem freiwilligen Engagement gewinnen kann. Meine Antwort lautet: Mach die Zusammenarbeit so toll, dass ein tiefes Gefühl der Verbundenheit entsteht. Wie du es erreichst, hängt ganz von Dir und den interagierenden Menschen ab. Was sind deine Werte? Wie möchtest du das andere mit dir umgehen? Was erwartest du von der Kommunikation. Wann entsteht bei dir Vertrauen? Was fördert deine Motivation?

Stell dir vor, du hast zwei lange Workshoptage hinter dir. Du gehst voller Ideen am Abend nach Hause, kannst es kaum erwarten am nächsten Morgen früh aufzustehen und ans Tagwerk zu gehen. Unmöglich? Nein. Das ‚Wie‘ war und ist entscheidend, dass du einfach Bock auf den kommenden (Arbeits-)Tag hast.

Hier empfehle ich dir meinen Blogartikel  Zusammenarbeit – das neue Betriebssystem


Ziele

Ziele schaffen Klarheit und Transparenz. Sie zeigen allen Beteiligten, was deine Organisation erreichen möchte. Ziele sind wichtig. Entscheidend ist jedoch die Art und Weise, wie sie umgesetzt und kommuniziert werden. Dabei sind Geduld und Empathie oft mehr wert als Zahlen, Daten, Fakten.

Wie erreichst du deine Ziele?

„Man muss kein fantastischer Held sein, um bestimmte Dinge zu erreichen, um erfolgreich zu sein. Man kann ein normaler Kerl sein, der ausreichend motiviert ist, um schwierige Ziele zu meistern.“

Edmund Hillary

Lass uns gemeinsam ein Stück des Weges gehen.

Was brauchst du? Einen Berater, einen Coach, einen Trainer oder vielleicht doch etwas ganz anderes? Manchmal braucht es von allem ein bisschen. Je nach Kontext und Situation können unterschiedliche Methoden wertvoll sein. Eine der wichtigsten ist ein offenes Ohr für dein Anliegen.

Egal, ob du etwas für dich oder deine Organisation tun möchtest. Es geht immer darum zu schauen, wie du und deine Organisation sich entfalten und dein Umfeld und die Zukunft gestalten können. Das ist (d)ein Weg der Entwicklung.

Ich möchte dich gern dabei begleiten, deinen eigenen Weg zu finden und biete dir dafür meine Dienstleistung an.

Zusammenarbeit neu denken. Jetzt!

Du möchtest mit mir zusammenarbeiten? Ich freue mich auf deine Anfrage.