Die Qualitätswerkstatt 2.0 der GesBiT mbH veröffentlicht Dossiers zu Themenkomplexen, die für die Projektakteur*innen in den beiden Handlungsfeldern „Vielfaltgestaltung“ und „Extremismusprävention“ des Bundesprogramms eine hohe Relevanz und Aktualität haben. Gemeinsam mit Fachexpert*innen werden dabei aktuelle Trends in der Projektarbeit (z. B. New Work, Führen auf Distanz) praxisorientiert aufbereitet.

Ich freue mich, dass nun das Dossier „Führen auf Distanz“ veröffentlicht wurde, welches Christoph Pörksen und ich erarbeitet haben.

Hier kannst du das Dossier direkt kostenfrei herunterladen.